Gary D. ist tot

Gepostet am 3. Sep 2016 | 30 Kommentare

Der Verlust dieses großen Künstlers ist für uns als Label nicht fassbar, weil es nicht zu begreifen ist. Er war einer der liebsten und nettesten Menschen auf der Welt. Niemals hatte er Starallüren. Immer war er da bei Problemen anderer.

 

Es ist ein Schock, der so völlig unerwartet kam. Mitten an der Arbeit an einer Produktion (D.Trance 76).

Der deutsche Techno Gott, einer der Erfinder dieser Musikrichtung, Gerald Malke aka Gary D ist im Alter von 52 Jahren an einer Lungenembolie gestorben.

Eine ganze Generation wurde von ihm und seiner Musik geprägt. Viele Jugendliche haben aufgrund seiner Präsenz angefangen zu Hause aufzulegen, um dann irgendwann als Produzent oder DJ Kariere zu machen.

Bereits im Alter von 16 Jahren begann er als DJ in Hamburg Platten aufzulegen. In den Clubs „Gala“ oder „Nach 8“ spielte Gary Dee eine Mischung aus Disco und Black Music.

Im Jahre 1988 kam er erstmals mit House, Techno und Acid in Kontakt. Er veränderte seinen Musikstil und wurde fortan Resident im Unit – einer der ersten Anlaufstellen für Techno in Hamburg. Nach dessen Schließung im Jahr 1994 wurde Gary D Resident im populären Tunnel.

1995 begann er dann zusammen mit Bas van den Eijken alias Ecki die D.Trance Serie.

Bis heute einer der erfolgreichsten Trance CDs weltweit. Jeder DJ hat die D.Trance in seinem Set. (ob in Moskau, Südafrika oder Australien)

Wenn Gary die Bühne betrat, gab es einen Ruck. Der  ganze Club tobte und war  befangen von seinem Charisma. Doch Gary blieb immer bodenständig.

 

Seine Musik bleibt. Die D.Trance 75 war schon im Sommer fertig. Die 76. Ausgabe war in Arbeit. Sein neuer Track wurde nicht mehr fertig.

 

Doch wir „das D.Trance Team“ sind es ihm schuldig die D.Trance weiterleben zu lassen.

Er wird uns unendlich fehlen und ohne ihn müssen wir uns gewaltig anstrengen. Aber wir werden alles tuen, um diesem großartigem Künstler genüge zu tragen und in seinem Sinne die D.Trance Serie weiter zu veröffentlichen.

 

R.I.P.  Dein Freund Ecki und das gesamte D.Trance Team

30 Antworten : “Gary D. ist tot”

  1. Cordula Lotter sagt:

    Gary D begleitet mich schon fast mein ganzes Leben lag.
    Im Moment hänge ich total an seiner Session von 2001 fest: Qlimax live 2001.
    Der Mann hat’s echt drauf gehabt 👍💪.

    Mega!!!!
    Ich äußere mich nie im Netz zu irgendwas, aber bei dem Mann ist echt alles anders.
    In memory 😪

  2. Uli Ruppelt sagt:

    Durch Gary habe ich den Zugang zum Techno bekommen. Viele unvergessene Momente, die mich mit der Musik dieser Serie verbindet.
    Die Musik bleibt und der Platz in meinem Herzen ebenso.
    Vielen Dank Gary D., und mögest Du in Frieden ruhen.

  3. Ich habe nur zufällig davon erfahren, dass ein HERO meiner Jugendzeit leider viel zu früh Verstorben ist. Ich erinnere mich noch immer gerne an die „guten alten Zeiten“, wo man noch Unbeschwert durchs Leben gegangen ist und alles eine große Party gewesen ist. Das UNIT ist jedes Wochenende wie ein zweites Zuhause gewesen und die Sets von Gary sind immer legendär gewesen. Auch erinnere ich mich gerne an die Partys im Parkhaus in Bad Oldesloe, wo Gary auch jedesmal aufgelegt hat. Stolz sind wir gewesen, wie wir jedes Jahr zur Loveparade gefahren sind und unseren Typisch Hamburger Sound Präsentieren durften, welcher maßgeblich von Gary beeinflusst wurde. Ja ja…ein haufen Erinnerungen kommen da hoch…nicht zu Vergessen die legendären Gary Mitschnitte, welche damals rege untereinander Getauscht wurden. Wir haben immer zusammengelegt um Gary einen Fünfziger zu geben, damit er wieder ein neues Tape mitlaufen lies. Dieses wurde dann die nächste Woche rauf und runter Gespielt. Unvergessen auch, wenn Gary die Sirene spielte um sein Set einzuleiten. Man wusste genau jetzt ist Gary Time und Abfahrt angesagt. Ja ja…lange ist es her und nun dauert es nicht mehr lange und ich werde wahrscheinlich selber meine Kinder aus irgendwelchen Discotempeln abholen müssen. Das zeigt aber auch, dass es immer weiter geht. Die einen gehen, die anderen kommen…

    Gary R.I.P

  4. bin auch sehr traurig über die Nachricht, Gary D war ein Techno Gott wie kein anderer. Er hat mir seiner Musik eine ganze Jugend – Generation bewegt und geprägt. In meiner Jugend ab 1995 habe ich seine Musik rauf und runter gehört, in der Schule, Zuhause, Überall… seine ganzen alten Rave Klassiker aus den 90 ern sind schon der Hammer… Die geilste Zeit einfach..
    Wir werden Dich sehr vermissen 🙁

    Gary D. bleibt für uns unvergesslich.. Ruhe in Frieden..

  5. Dat Röh sagt:

    Bin ehrlich gesagt nur durch Zufall auf diese Nachricht hier gestoßen. Dachte es wäre ein Scherz und nur auf die Sampler-Reihe bezogen!
    Bin tief bestürzt und sehr traurig. Gary D. hat eine Ära mitgeprägt bei welcher ich das großartige Glück hatte diese Anfangszeiten miterleben zu dürfen. Ich habe diese Sampler-Reihe und vor allem diesen genialen Trancesound darauf geliebt, trotz dass dieser in den letzten Jahren immer mehr von dieser hässlichen Electro-Welle infiziert wurde.

    Gary D. wird in uns allen die seine Arbeit liebten weiter leben und hoffentlich auch mit dieser Trance-Sampler-Reihe. Und vielleicht wird sich diese Musik endlich wieder an seine Ursprünge erinnern und konzentrieren und diesen Electro-Virus abschütteln. Trance back to the 90’s.

    Jetzt legt Gary D gemeinsam mit Mark Spoon im Techno-Himmel auf.
    Lasst es krachen Jungs, das Leben geht weiter.

  6. Дорогой Гэри, мы плачем…….

  7. Där Kebdn sagt:

    Ich habe gerade erst gelesen, dass Gary D. Bereits im September verstorben ist und das macht mich und sicherlich viele viele andere sehr bestürzt :-(((

    Gemeinsam mit meinen „Kameraden“ waren wir rechtzeitig zu den Vorlesungen an der Universität in Hamburg zurück, wenn er im Voilà mittwochs zum Tanze aufspielt. Er hat uns tolle Abende & Nächte bereitet und uns tolle Musik & DJ Sets geschenkt. Die vielen CDs haben noch immer einen Ehrenplatz !!!

    Vielen Dank für alles, Gary, und ruhe in Frieden „R.I.P.“

    Där Kebdn

  8. freakerz sagt:

    Traurig…. Mich hat Gary sehr lange begleitet. Ich erinnere mich gerne zurück wich ich vor 22 Jahren am Mittwoch in der Devilmania im Voila in die morgenstunden getanzt hab bevor ich zur Musterung gegenagen bin 😉

    Danke Gary

    Ruhe in Frieden

  9. Die D.Trance und generell Garys Musik haben mich durch meine Jugend begleitet. Ich habe ihn 2014 im Edelfettwerk in Hamburg erleben dürfen und höre Overload, Kinetic Pressure usw. immer noch unheimlich gern. Danke Gary für Deine Musik! Du wirst fehlen. Ruhe in Frieden.

  10. Tranceman sagt:

    Durch Deine Musik bist du unsterblich geworden, hast mich immer inspiriert.

    Peace, Love, Respect !!!

  11. Barry STi77 sagt:

    Thank you for all good things Gary.
    You’re music will live on in us forever.
    A hero shall be missed.
    R.I.P.

  12. potentier sylvain sagt:

    cest trop triste jai pas mal de compilations d.trance chez moi meme une bonne petite collection jespere que la serie des compils cd d.trance vas continuer? a plus et vive la trance et la techno!!!

  13. It is very bad news. I discovered the world of hard trance back in 1998 after listening to the song „Living on video“(D.Trance 7) RIP Gary. You are the best. In Russia, too, we love you.

  14. Very, very sad news
    rest in peace

  15. Sander Gardebroek sagt:

    Gary D has guided me through awesome digital music since the 90’s and was, to my opinion, the greatest DJ on earth. What an awful news.. I will miss him. Rest in peace Gary D…

  16. Sehr Schade das der groesste DJ allerZeiten so frueh gehen musste…….R.I.P.
    niednied

  17. Christian sagt:

    Eine sehr traurige Nachricht und das zum großen Jubiläum „seiner“ D.Trance. Was habe ich mich schon darauf gefreut.

    Bin mit seiner Musik groß geworden und ihr treu geblieben.

    Du wirst fehlen…

  18. Rest in Peace Gary 🙁 🙁 du wirst mega fehlen … d.trance ohne gary d …… naja schauen wir mal wie es wird…

  19. YOU ARE THE BEST !!! R.I.P.

  20. Du warst mein absoluter lieblings DJ !!!!!! Ich werde dich nie vergessen 😉

  21. LIEBER GARY D. !!! Ich bin ein RIESSEN FAN !!!! Jetzt schockiert mich diese Nachricht 🙁 R.I.P.

  22. Echt traurig zu lesen, dass mit Gerald. Möge er in Frieden Ruhen. Er war ein ganz großer Musiker und DJ. Er wird uns sehr fehlen. Mark Spoon, Tillmann Uhrmacher und jetzt der Gerald.
    Den hinterbliebenen möchte ich mein tiefstes Beileid aussprechen. Möge er immer in unseren Herzen weiter leben!

  23. Dexdan Flynn sagt:

    Gary du hast eine ganze Generation von Ravern geprägt. Die Fußabdrücke die Du hinterlässt, in denen müssen andere erst reinwachsen. Deine Musik und Dein Lebenswerk wird nie vergessen werden. Die Trance-Gemeinde trauert um einen Pionier der elektronischen Musik. Ruhe in Frieden Gary D.

  24. Koni Blank sagt:

    Unfassbar traurig,
    mein aufrichtiges Beileid.
    Auch mich und meinen musikalischen Werdegang hat er geprägt wie kein zweiter.

    Ruhe in Frieden.

  25. Timothy Wright sagt:

    What lovely words! I met him 3 times in England when he was DJing and you are so right – so humble yet so talented, such a mighty legend but was able to speak with anyone from anywhere with passion and joy in his eyes. Please accept my sincere condolences – I am so sorry for your loss: Heaven is now a better place x

  26. R.I.P.

    Hier laufen grad noch Container Records Vinylscheiben….

    Seufz….

  27. R.I.P
    🙁

  28. Was für ein Schock für mich, seit 1992 liebe ich seine Musik.
    Ein großartiger Erfinder und Soundmeister der für viele unsterblich bleibt.
    Ruhe in Frieden.

  29. Mit meinen jetzt 41 Jahren hat er mich natürlich auch in meiner Jugend begleitet!!! Es ist immer ein Schlag wenn man erfährt das ein Held meiner Jugend gestorben ist!!!Genau wie Mark Spoon oder Tillman Uhrmacher!!Ihr alle seid Helden und Teil meines Lebens gewesen!!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Gary D.: Deutsche DJ-Legende stirbt mit nur 52 Jahren an Lungenembolie | Aktuelle Nachrichten - […] Er war einer der bekanntesten Techno-DJs Deutschlands und galt sogar als einer der Erfinder dieser Musikrichtung. Nun ist Gerald…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.